Beiträge

, ,

Datenschutzgrundverordnung DSGVO

/
Am 25. Mai 2018 ist es soweit. Dann müssen Unternehmen fertig sein. Fertig mit den Umsetzungen zur Datenschutzgrundverordnung, abgekürzt DSGVO. Was braucht es dazu? Zuerst das Verstehen der Forderungen, dann muss einiges im Unternehmen umgesetzt werden: Verfahren festlegen, Nachweise planen, Sicherheitsmaßnahmen umsetzen. Die Uhr tickt, denn die Strafen sind hoch.